<< Juni 2017 >>
  Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
>  29  30  31 1 2 3 4
> 5 6 7 8 9 10 11
> 12 13 14 15 16 17 18
> 19 20 21 22 23 24 25
> 26 27 28 29 30  1  2
Sie befinden sich hier:  Startseite / Artikel / Fachliteratur

Manfred Spitzer: CYBERKRANK-Wie das digitalisierte Leben unsere Gesundheit ruiniert

Neues Buch von Manfred Spitzer:



CYBERKRANK- Über die Nebenwirkungen unseres digitalisierten Alltags

"Wir dürfen weder die Köpfe noch die Gesundheit unserer Kinder dem Markt
überlassen." Manfred Spitzer warnt vor den Gesundheitsgefahren der digitalen
Technik und erklärt, wie wir uns schützen können.

In seinem neuen Buch diagnostiziert der streitbare Bestsellerautor und
Gehirnforscher Manfred Spitzer nichts weniger als eine neue Zivilisationskrankheit:
Wir werden cyberkrank, wenn wir den digitalen Medien die Kontrolle aller
Lebensbereiche überantworten, stundenlang Online-Games spielen oder in
sozialen Netzwerken unterwegs sind.

Rund 1,2 Millionen der 3 bis 8-jährigen Kinder sind regelmäßig online und können
der Werbung und den wirtschaftlichen Interessen der Cyberlobby kaum
widerstehen. Und ihre Datenspuren werden wie die der Erwachsenen
ausgewertet, verkauft, missbraucht. Doch noch viel gravierender ist der Schaden,
der in den Köpfen von Kindern und Jugendlichen angerichtet wird: Lehrer
klagen über die zunehmende Konzentrations und Denkschwäche von
Schülern. Zu den krank machenden Auswirkungen der Digitalisierung
gehören außerdem Sucht und Depressionen, Angstzustände und
Herz- und Kreislauferkrankungen, Bewegungsmangel und Adipositas.
Wer dies ignoriert, ist in den Augen Spitzers realitätsfremd.

Insbesondere Kinder sind betroffen. Ihr digitalisierter Alltag, von wohlmeinenden,
aber kurzsichtigen Eltern oft noch gefördert, macht die Kinder dick, dumm und
faul. Dagegen hilft nur Aufklärung, digitale Diät und das Aufzeigen von Alternativen.
Das analoge Leben ist gesünder und spannender.

Ein Buch für Eltern, Erzieher und alle, die der neuen schönen Cyberwelt mit
kritischem Bewusstsein gegenüberstehen.


Verlag
432 Seiten - 978-3-426-27608-2
============================================================
Manfred Spitzer - neben anderen internationalen Hirnfroschern -
kommt in einem hervorragenden 3sat-Film zu Wort:

"Digitale Nebenwirkungen - Wenn Computer für uns denken"

Leider nur bis 16.12.15 hier ansehbar  - hochinteressant! Pflichtlektüre!

 

 

Geschrieben von: Team-ch am 21.11.2015





  

 


E-Mail

Format
Elterninitiative rollenspielsucht.de
Hilfe bei rollenspielsucht.de
diagnose Funk
Kein WLAN an Schulen
Neuigkeiten von Diagnose Funk
Selbsthilfe - Interaktiv von Nakos
Benutzer online: 0, Gäste online: 53