<< August 2020 >>
  Mo. Tu. We. Th. Fr. Sa. Su.
>  27  28  29  30  31 1 2
> 3 4 5 6 7 8 9
> 10 11 12 13 14 15 16
> 17 18 19 20 21 22 23
> 24 25 26 27 28 29 30
> 31  1  2  3  4  5  6

Liebe Besucher,

am 27.05.2018 ist mein liebster Mann, Christoph Hirte, Betreiber dieser Seite, nach schwerer Krankheit gestorben. Ich kann es nicht fassen, dass er nicht mehr bei mir ist. Ohne ihn an meiner Seite sehe ich mich außerstande, diese Seite weiter aufrecht zu erhalten und hatte schweren Herzens beschlossen, sie zu schließen.

Zu meiner großen Freude scheint sich nun jedoch die Möglichkeit aufzutun, mit unserem Datensatz als Basis eine neue Seite aufzubauen, damit dieses Angebot nicht komplett aus dem Netz verschwindet.
Momentan wird noch nach einer Lösung gesucht, die technisch umsetzbar ist, und so bitte ich euch noch um etwas Geduld. Ich werde euch zu gegebener Zeit darüber informieren, wie es weitergeht.

Merle / Christine Hirte


--------------------------------------------------------------------------------------------------

Informationen zum Arbeitskreis Conmputer und Sucht in Bayern

Wer steckt hinter dem Arbeitskreis "Computer und Sucht in Bayern"?

Wir sind ein Arbeitskreis aus Vertretern verschiedener Fachrichtungen. Die beteiligten Einrichtungen aus den Fachbereichen Prävention, Polizeiprävention,  Beratung, Selbsthilfe, Diagnostik und therapeutische Behandlung streben eine bayernweite Vernetzung an, um Informations- und Hilfesuchenden schnellstmöglich Ansprechpartner vermitteln zu können.
.
.
Zielsetzung
.
Der Arbeitskreis hat sich zum Ziel gesetzt, Netzwerke aufzubauen, politisch aktiv zu sein und sich fachlich auszutauschen.
.
.
Netzwerke aufbauen
.
Ein gutes Netzwerk erleichtert es jedem einzelnen Akteur, Anfragen bedarfsgerecht an entsprechende Stellen weiterzuleiten. So profitieren einerseits die Institutionen, da ihre Angebote auch wahrgenommen werden und andererseits gleichzeitig diejenigen, die auf der Suche nach spezifischen Angeboten sind.
.
Interessierte, die sich in Bayern bereits mit der Thematik Medienabhängigkeit befassen sind gerne willkommen. Die Termine unserer Treffen können Sie hier bei Termin des Arbeitskreises erfahren. .
.
Politische Arbeit
.
Der Bayerische Arbeitskreis Suchtprävention (BAKS) hegt regelmäßigen fachlichen Austausch mit politischen Institutionen, wie beispielsweise dem StMUG und gibt hier Rückmeldung über die aktuellen Tendenzen, die in der Praxis wahrgenommen werden. Da der AK Computer und Sucht die Ergebnisse seiner Arbeit an den BAKS übermittelt, gehen auch diese Themen in die politische Arbeit ein.
.
.
Fachlicher Austausch
.
Zentrale Motivation der Treffen des Arbeitskreises ist der fachliche Austausch. So werden beispielsweise neue Projekte vorgestellt, neue Forschungsergebnisse und Entwicklungen präsentiert und diskutiert, sowie Literaturempfehlungen weitergegeben. Quelle hierfür ist unter anderem der Fachverband Medienabhängigkeit. Nicht zuletzt wird auch auf anstehende Fachtagungen, Symposien und Vorträge hingewiesen sowie von vergangenen Veranstaltungen berichtet.
.
.
Öffentlichkeitsarbeit
.
Um das Netzwerk größer und stabiler stricken zu können, also auch neue Mitglieder zu akquirieren, berichtet der Arbeitskreis Computer und Sucht auf vielfältige Weise von seiner Arbeit.
.
Wenn Sie zur Verbreitung dieser Homepage beitragen und sie verlinken wollen können Sie dies gerne tun.



Please, answer this small arithmetic job

Result of:    =

 

Written by: Team-ch 1 2016.04.07





  

 


E-Mail

Format
Elterninitiative rollenspielsucht.de
Hilfe bei rollenspielsucht.de
diagnose Funk
Kein WLAN an Schulen
Neuigkeiten von Diagnose Funk
Selbsthilfe - Interaktiv von Nakos
user online: 0, Guests online: 69