www.aktiv-gegen-mediensucht.de



http://www.aktiv-gegen-mediensucht.de/index.php?p=showtopic&print_post=4798&toid=1596&t=pornosucht-meines-mannes

Printversion / To Screenview





Forum
 Foren zum Thema Mediensucht / Partner-Forum
        Pornosucht meines Mannes

Pornosucht meines Mannes

()



Andy72

(Samstag, 21.Mär 2020, 22:55)
Liebe Sus!

Tut mir leid, dass es dir auch so ähnlich geht. Ja, es schmerzt, wenn man das raus findet. Es schmerzt aber auch wenn man merkt, dass er der Partner gar nicht so ernst meint mit der Therapie, d. h. nämlich, dass sich wahrscheinlich nichts bessern wird und du halt überlegen musst wie es weiter geht.

Bei mir ist es so, dass meiner die Therapie schon ernst nimmt und immer hingeht und (anscheinend) seit einem halben Jahr keinen Porno mehr gesehen hat aber ich merke nun, dass er nicht nur das Problem mit den Pornos hatte, sondern auch gar nicht Sex haben kann. Er weiß gar nicht, was er tun soll. Es ist nun auch nicht viel besser, nur dass ich mir nicht mehr so belogen und betrogen vorkomme.

WAs ich jetzt weiß ist, dass er eben generell unerfahren ist (vor mir auch keine hatte) und er außer Pornos zu schauen auch gar nichts kann. Er ist emotional und sexuell komplett unterentwickelt. Und auch ohne Pornos wird es wohl nix mehr werden mit uns, weil das alles zu sehr gekränkt hat.

Da ich drei kleine Kinder habe, bin ich ziemlich ratlos. Weiß nicht wie wir das regeln sollen, so dass für alle das Leben noch lebenswert ist. Ich weiß nicht warum ich das so lange nicht gesehen habe. Am Anfang war er so unbeholfen, dass ich es schon fast nett fand, endlich mal keiner der auf Hengst macht, (das wusste ich das von den Pornos aber noch nicht) und jetzt merke ich, dass dieses unbeholfene (in Kombination mit dem Betrug durch die Pornos) gar nicht so "entzückend" ist. Blöd gelaufen! Ich habe das Gefühl ich liebe ihn auch nicht mehr, weil einfach zuviel Kränkungen zu lange passiert sind und ich auch nach 5 Jahren Beziehung keine Lust einem Mann Sex wie einem Anfänger zu zeigen. Das Maß (an Kindergarten) ist einfach voll.

Ich schreie ihn nur noch an und habe keinen Respekt mehr vor ihm. Ich nenne ihn nur noch schlimme Namen und bin schon gereizt wenn er nur in meiner Nähe ist. Wenn er dann noch deins schaut wie ein 12 jähriger, dann ist es komplett aus bei mir.

Es tut mir leid, dass sich du unglücklich bist mit ihm. Trennen ist zwar schwer, aber oft auch erleichternd. ich weiß nicht, was ich dir raten soll. Es schaut aber so aus, als ob ER DEINE Enttäuschung ganz gut wegstecken könnte.

Eigentlich sind sie alles schwache Figuren! ich hasse diese Pornowelt die nur Frauen verachtendes Material für kleine Wixer produziert, die noch dazu zu blöd sind, darüber nachzudenken, was sie dabei den Müttern ihrer Kinder, ihren Frauen antun. Arme Würstl!


T

Powered by Koobi:CMS 7.72 © Bitskin® Webdesign