www.aktiv-gegen-mediensucht.de



http://www.aktiv-gegen-mediensucht.de/index.php?p=showtopic&print_post=4806&toid=1596&t=pornosucht-meines-mannes

Printversion / To Screenview





Forum
 Foren zum Thema Mediensucht / Partner-Forum
        Pornosucht meines Mannes

Pornosucht meines Mannes

()



Andy72

(Donnerstag, 26.Mär 2020, 19:15)
Liebe Sus!

Ob er wirklich 6 Monate durchgehalten hat, kann ich nur glauben oder nicht. Er sagt es mal so.

Ich habe eine "Leidensgenossin" bei dein anonymen Sexsüchtigen, an die ich mich in meiner Verzweiflung gewendet habe und die hat mir erzählt, dass sie bereits vor 10 Jahren drauf gekommen ist, dass ihr Mann pornosüchtig ist und der hat mittlerweile alles durch. Vorn Abstinenz, dann war er sogar eine Art Gruppenführer dort, ist also sehr aktiv gegen Pornos eingetreten. Im Moment konsumiert er wieder und sagt zu ihr " sie müsse halt klar kommen damit. Macht ich jeder!". Also das heißt gar nichts wenn mein Man behauptet 6 Monate trocken zu sein.

Ich rege mich gerade ziemlich auf wenn ich dir so schreibe, dass ich eigentlich gar nichts mehr dazu sagen und denken will. (ich meine jetzt nicht zu dir sondern generell).

Da ist man eine gute Ehefrau, geht nicht fremd, obwohl der Mann gar kein körperliches und emotionales Interesse an mir hat und wie komme ich dann dazu mich mit SEINEN Defiziten auseinander zu setzen, SEINE Kindheit zu erforschen, SEINE Schwächen zu lindern und verstehen. und für diesen Wixer auch noch Mitgefühl zu haben.
Wer kümmert sich denn um MEINE Defizit, MEINE Kränkungen, .... auch ich hab die, aber ich bin im Gegenzug dazu nicht in Internet gegangen und mir anderen Schwänze anzuschauen. Nein, ich hatte mit dem megakleinen (nur mal nebenbei bemerkt) Penis meines Mannes genug! Und mit seinem egoistischen 2 Minuten Sex, wenn mal zufällig einen hoch bekommen hat und bis zu Ende durchgehalten hat. Ich habe dabei immer bis 50 gezählt, bis es endlich vorbei ist. ..:. Und nun soll ich ich auch noch in ihn einfühlen, ihn verstehen und seine Wunden lecken? Kommt doch gar nicht in Frage!

Bitte nehme das jetzt nicht persönlich, ich bin ja sehr dankbar wenn du mir antwortest, aber ich muss jetzt mal ein ernstes Wort sagen! Dieses Arschloch hat es nicht verdient, dass wir uns mit seiner Sucht auseinander setzen und vielleicht noch Verständnis für die Wixer haben.

Entschuldigt bitte die harte Ausdrucksweise. ich rede sonst nicht so aber da muss ich echt mal Klartext reden.

Lasst euch nicht alles gefallen da draußen von diesen Typen!


Powered by Koobi:CMS 7.72 © Bitskin® Webdesign