"Wir begrüßen Sie herzlich als Gast beim Netzwerk für Ratsuchende von AKTIV GEGEN MEDIENSUCHT e.V.
Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können.
Anonyme und kostenlos. Wichtiger Hinweis: Die Nutzung ist völlig unabhängig von den Interessen
oder den Zielen des Vereins.  (mit-AKTIV werden: Info hier)

Netzwerk für Ratsuchende:  (Aufruf alle Rubriken: www.netzwerk-fuer-ratsuchende.de)
-- 
Sucht- und andere Beratungsstellen     -- Forum Fachberatung
-- Kliniken                                                         -- Ambulanzen, Ärzte, Psychologen, Therapeuten
-- Präventionsangebote                                 -- Präventive Interventionen  (neu)
-- bestehende Selbsthilfegruppen              -- Gründungsgesuche für Selbsthilfegruppen
-- Offline-Alternativen (auch therapeutisch)
-- Netzwerke + Initiativen + Vereine + Forschung + andere Institutionen 

Austausch- und Infoforen:                                                             Pressegesuche
Angehörige / Aussteiger / Alleinerziehende / Betroffene / Partner / Umfrage / News / (Ihre)Termine
allgemeiner Austausch / Fragen zur Mediensucht / Suchtpotenzial anderer Spiele / Prominente



Forum
 Vorstellung bestehender Selbsthilfegruppen (SHG) / PLZ 7xxxx
        73430 Aalen (SHG-Ang.)

Seite drucken

Donnerstag, 24.Dez 2009, 12:03

Eltern helfen Eltern Benutzer ist offline

Selbsthilfegruppe
Anzahl Beiträge: 3
Mitglied seit: 26.10.2009
73430 Aalen Eltern helfen Eltern
Eltern helfen Eltern

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für Eltern, deren Kinder durch Computer(spiele)-, Alkohol- oder Drogenmißbrauch suchtgefährdet oder schon abhängig sind. Jedes andere Familienmitglied ist uns auch willkommen.

- Wir kennen Ihre Sorgen und Ängste aus eigener Erfahrung. Wir haben die selben Probleme wie Sie.

- Wir haben keine Patentrezepte, doch seit über 20 Jahren viel Erfahrung im Umgang mit Suchtproblemen in betroffenen Familien.

- Sie erhalten bei uns Informationen über Sucht und Hilfsmöglichkeiten, über behördliche und rechtliche Angelegenheiten.

- Wir veranstalten Infoabende und Seminare mit Fachleuten rund um das Thema Sucht.

- Sie lernen bei uns die suchtbedingten Veränderungen Ihres Kindes zu verstehen, Zusammenhänge zu begreifen und neue Wege zu finden.

Keine Situation ist hoffnungslos! Wir können etwas ändern, wenn wir selbst aktiv werden.

Darum kommen Sie zu uns!
Je früher Sie diesen Schritt wagen, desto größer ist die Chance, dass sich aus einer Gefährdung keine Sucht entwickelt oder der Suchtkreislauf unterbrochen wird.

Nähere Information unter www.elternkreisulm.de


Bitte hier keine Anfragen stellen oder Antworten schreiben, Informationen zur Kontaktaufnahme siehe Homepage.


Seite drucken
 
Gehe zu
 


 Wer ist online?


Benutzer online: 0, Gäste online: 65

 Forum Statistiken


Themen: 1130, Beiträge: 4124, Mitglieder: 1934
Wir begrüssen unser neuestes Mitglied: Miriam

 Heutige Geburtstage


Heute hat kein Mitglied Geburtstag.