"Wir begrüßen Sie herzlich als Gast beim Netzwerk für Ratsuchende von AKTIV GEGEN MEDIENSUCHT e.V.
Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können.
Anonyme und kostenlos. Wichtiger Hinweis: Die Nutzung ist völlig unabhängig von den Interessen
oder den Zielen des Vereins.  (mit-AKTIV werden: Info hier)

Netzwerk für Ratsuchende:  (Aufruf alle Rubriken: www.netzwerk-fuer-ratsuchende.de)
-- 
Sucht- und andere Beratungsstellen     -- Forum Fachberatung
-- Kliniken                                                         -- Ambulanzen, Ärzte, Psychologen, Therapeuten
-- Präventionsangebote                                 -- Präventive Interventionen  (neu)
-- bestehende Selbsthilfegruppen              -- Gründungsgesuche für Selbsthilfegruppen
-- Offline-Alternativen (auch therapeutisch)
-- Netzwerke + Initiativen + Vereine + Forschung + andere Institutionen 

Austausch- und Infoforen:                                                             Pressegesuche
Angehörige / Aussteiger / Alleinerziehende / Betroffene / Partner / Umfrage / News / (Ihre)Termine
allgemeiner Austausch / Fragen zur Mediensucht / Suchtpotenzial anderer Spiele / Prominente



Forum
 Fachleute (Ambulanzen, Ă„rzte, Psychologen, Therapeuten u.a.) / PLZ 2xxxx -- (Sortierung: Klick auf Thema)
        27356 Rotenburg (Wuemme) Ambulanz an der Klinik fĂĽr Kinder- und Jugendpsychiatrie

Seite drucken

Donnerstag, 16.Sep 2010, 16:13

KJP Rotenburg Benutzer ist offline

Benutzer
Anzahl Beiträge: 3
Mitglied seit: 14.09.2010
27356 Rotenburg (Wuemme) Ambulanz an der Klinik fĂĽr Kinder- und Jugendpsychiatrie
Klinik fĂĽr Kinder- und Jugendpsychiatrie

Internetseite: www.kjp.diako-online.de

Anmeldung
Frau Anja Cordell
Frau Jutta Guderjahn
Frau Nina Könemann
Tel.: 0 42 61/77-64 02
Fax: 0 42 61/77-64 05

Klinikleitung
Chefarzt: Herr Dr. med. Dipl.-Psych. Bernhard Prankel,
Facharzt fĂĽr Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie,
Facharzt fĂĽr Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Chefarztsekretariat: Frau Britta Cordes

Unsere Klinik...
... wurde im Jahre 2000 eröffnet. Sie erfüllt den Versorgungsauftrag für die Kreise Rotenburg, Verden und Osterholz-Scharmbeck. Wir behandeln auch die Familien aus den umliegenden Kreisen (z.B. Soltau-Fallingbostel, Nienburg, Cuxhaven, Stade, Harburg).

Die Rotenburger Klinik fĂĽr Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie...
- erkennt die Stärken der Kinder, der Jugendlichen und ihrer Familien sowie ihre Fähigkeiten zur Selbsthilfe,
- unterstützt ihre Entwicklung, ihre schulische und berufliche Bildung sowie ihre Verselbständigung,
- weist auf Entwicklungs- oder Beziehungsstörungen hin, erkundet Spannungsquellen im Umfeld und stärkt die Eltern bei der Betreuung und Erziehung ihrer Kinder,
- behandelt Kinder und Jugendliche mit seelischen Krisen, psychischen Störungen oder Suchterkrankungen,
- verhilft den erkrankten Kindern und Jugendlichen wieder zu Selbständigkeit und unterstützt ihre Wiedereingliederung,
- versorgt ihr Klientel möglichst ambulant und stellt für den Bedarfsfall auch ein stationäres Team aus Ärzten, Psychologen, Pädagogen, Fachtherapeuten, Erziehern und Pflegekräften zur Verfügung,
- fördert die gemeindenahe Zusammenarbeit zwischen der Familie und öffentlichen Hilfen (Ärzten, Schule, Erziehungsberatung, Jugendhilfe etc.),
- steht Jugendämtern und Gerichten als Fachgutachter (auch zum Kinderschutz) zur Verfügung.

Wer kann sich an uns wenden?

Jeder kann sich an uns wenden, der bei sich selbst oder anderen Auffälligkeiten, Probleme oder Störungen entdeckt hat oder vermutet: Die Kinder und Jugendlichen selbst, ihre Eltern, Verwandte und Bekannte sowie auch professionelle Helfer: Ärzte und Psychotherapeuten, Erzieherinnen und Lehrer, Sozialarbeiter aus Jugend- und Gesundheitsämtern etc..


Seite drucken  |  Nächstes Thema
 
Gehe zu
 


 Wer ist online?


Benutzer online: 1, Gäste online: 11
Habicht

 Forum Statistiken


Themen: 1126, Beiträge: 4107, Mitglieder: 1929
Wir begrüssen unser neuestes Mitglied: Wendy

 Heutige Geburtstage


Heute hat kein Mitglied Geburtstag.