"Wir begrüßen Sie herzlich als Gast beim Netzwerk für Ratsuchende von AKTIV GEGEN MEDIENSUCHT e.V.
Sie müssen sich registrieren, um in den Foren Beiträge verfassen zu können.
Anonyme und kostenlos. Wichtiger Hinweis: Die Nutzung ist völlig unabhängig von den Interessen
oder den Zielen des Vereins.  (mit-AKTIV werden: Info hier)

Netzwerk für Ratsuchende:  (Aufruf alle Rubriken: www.netzwerk-fuer-ratsuchende.de)
-- 
Sucht- und andere Beratungsstellen     -- Forum Fachberatung
-- Kliniken                                                         -- Ambulanzen, Ärzte, Psychologen, Therapeuten
-- Präventionsangebote                                 -- Präventive Interventionen  (neu)
-- bestehende Selbsthilfegruppen              -- Gründungsgesuche für Selbsthilfegruppen
-- Offline-Alternativen (auch therapeutisch)
-- Netzwerke + Initiativen + Vereine + Forschung + andere Institutionen 

Austausch- und Infoforen:                                                             Pressegesuche
Angehörige / Aussteiger / Alleinerziehende / Betroffene / Partner / Umfrage / News / (Ihre)Termine
allgemeiner Austausch / Fragen zur Mediensucht / Suchtpotenzial anderer Spiele / Prominente



Forum
 Kliniken / PLZ 1xxxx -- (Sortierung: Klick auf Thema)
        10249 Berlin (Vivantes Kinder u.- Jugendpsychiatrie)

Seite drucken

Dienstag, 9.Nov 2010, 18:24

Vivantes Kinder- und Jugendpsychiatrie Berlin Benutzer ist offline

Benutzer
Anzahl Beiträge: 1
Mitglied seit: 09.11.2010
10249 Berlin (Vivantes Kinder u.- Jugendpsychiatrie)

Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Unser stationäres Angebot:
Seelische und psychosomatische Probleme bei Kindern und Jugendlichen sind heute kein Tabuthema mehr. Psychotherapie ist seit langem eine zentrale Methode zur Besserung. Eine frühzeitige mehrtätige Diagnostik und die rechtzeitige intensive Behandlung helfen, dass psychische Störungen nicht in einen chronischen Zustand übergehen und die schulische und persönliche Entwicklung des Kindes oder Jugendlichen ohne längerfristige Störungen vorangeht. Oftmals ist nur der stationäre Aufenthalt mit seinen vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten geeignet, komplizierte Situationen zu klären und zu helfen, Distanz zwischen dem Kind/Jugendlichen und seiner teilweise belastenden Umgebung (Schule, Freundeskreis, andere Stressfaktoren) zu schaffen. Wir haben daher stationäre Plätze gemäß Landespsychiatrieplan Berlin hierfür entwickelt. Die Behandlung erfolgt auf der Kinderstation, der Jugendstation, der Intensivbehandlungsstation und der Psychotherapiestation. Im vertraulichen Vorgespräch mit den Eltern wird geklärt, welche Art stationäre Diagnostik und Psychotherapie sinnvoll ist, ob ambulante und teilstationäre Maßnahmen wirklich ausgeschöpft sind, welche Rolle Medikation spielen kann und welche Ansätze im Einzelnen geeignet sind (sogenanntes €Setting€ ). Die Schwere der Problematik, die familiäre Gesamtsituation und die Dringlichkeit bestimmen dabei unsere Empfehlung zur stationären Therapie.

In akuten Notfällen nehmen wir das Kind oder den Jugendlichen selbstverständlich jederzeit 24 Stunden 365 Tage im Jahr in unserer Klinik auf.

Häufige Vorstellungsgründe im Kindesalter:
€ Schwere Schrei-, Schlaf-, Ess- oder Bindungsstörungen
€ Schwere Aufmerksamkeitsstörungen und hyperkinetische Störungen
€ Angsterkrankungen
€ Zwangsstörungen
€ Autismus
€ Schulvermeidung und Schulangst
€ Sprachvermeidung (Mutismus)
€ Posttraumatische Belastungsstörungen (durch Todesfälle in der Familie, Misshandlungen, Missbrauch und Vernachlässigung)
€ Geistige Behinderung mit Verhaltensauffälligkeiten

Typische Vorstellungsgründe bei Jugendlichen:
€ Schwere Schulleistungsschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten
€ Depression und Suizidalität
€ Selbstverletzendes Verhalten, posttraumatische Belastungsstörungen
€ schwere Anpassungsstörungen nach belastenden Lebensereignissen
€ Depressionen aller Art
€ Angst- und Zwangsstörungen
€ Psychosomatische Erkrankungen
€ Essstörungen (Adipositas, Anorexie, Bulimie)
€ Störungen der Persönlichkeitsentwicklungen (instabile Persönlichkeit)
€ Psychosen aus dem schizophrenen Formenkreis
€ Psychische Störungen bei Epilepsie
€ Drogenkonsum mit psychischen Auffälligkeiten
€ Psychische Störungen bei chronischen körperlichen Erkrankungen (z.B. Diabetes Typ I, Rheuma)
Mediensucht

Unsere therapeutischen Angebote:
€ kognitive Verhaltenstherapie
€ psychodynamische Therapie
€ systemische Therapie und Beratung
€ Ergotherapie (inkl. sensorischer Integration), Logopädie
€ krankengymnastische Übungsbehandlung
€ Kunsttherapie
€ Elternberatung
€ Medikamentöse Behandlung
€ Drogenberatung / case - management
€ Kontaktanbahnung zu Selbsthilfegruppen
€ Eltern-Kind-Therapie (Rooming in)
€ Entgiftung bei Drogenproblemen
€ Abklärung des Suizidrisikos
€ Langfristige integrierte Psychotherapie von Psychosen
€ Stationäre Psychotherapie
€ Medikamentöse und psychotherapeutische Behandlung komplizierter Epilepsien

Zuweisung:
Wir empfehlen eine vorherige Rücksprache mit Ihrem Kinder oder Ihrem Hausarzt. Eine Einweisung ist empfehlenswert, im Notfall aber nicht Voraussetzung. In dringenden Fällen nehmen wir das Kind oder den Jugendlichen jederzeit auf.

Ihre Ansprechpartner:
PD Dr. Michael Kölch Chefarzt
Stefan Willma Oberarzt Bereich stationäre Psychotherapie
Tobias Hellenschmidt Oberarzt Bereiche Jugendliche, Abhängigkeitserkrankungen
Dr. Yonca Izat Oberärztin Bereich Kinder

Anmeldungen:
Klinikum im Friedrichshain
Landsberger Allee 49, 10249 Berlin , Haus 8
Ambulanz-Sekretariat: Sylvia Fichtner
sylvia.fichtner@vivantes.de
Tel. (030) 130-23-8011, Fax (030) 130-23-8043

Adresse:
Vivantes Klinikum im Friedrichshain €“ Standort Landsberger Allee
Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
Akademisches Lehrkrankenhaus der Charit© €“ Universitätsmedizin Berlin
Landsberger Allee 49, 10249 Berlin
Internet: www.vivantes.de

Wie komme ich zum Vivantes Klinikum im Friedrichshain
€“ Standort Landsberger Allee?
S8, 41, 42, 85 Landsberger Allee weiter mit Tram M5, M6, M8
S- und U-Bahnhof Alexanderplatz weiter mit Tram M5, M6
Bus 200 Am Friedrich

Anlagen
vivantes_Kinder_Jugendpsychiatrie.pdf   ( 836 x heruntergeladen | 156 KB )


Seite drucken  |  Nächstes Thema
 
Gehe zu
 


 Wer ist online?


Benutzer online: 0, Gäste online: 15

 Forum Statistiken


Themen: 1118, Beiträge: 4076, Mitglieder: 1908
Wir begrüssen unser neuestes Mitglied: hmeschede

 Heutige Geburtstage


Heute hat kein Mitglied Geburtstag.