Hi guest, welcome in our forums. You have to register yourself to be able to write postings. Of course the registration is free. Log in please, if you are already registered.




Print page

Sonntag, 28.Jun 2015, 22:31

Flowbow User is offline

Benutzer
Number of postings: 1
Member since: 2015.06.28
Aion [F2P]
Hallo zusammen,

bevor jemand diesen Beitrag liest möchte ich darauf hinweisen das ich nur aus meiner eigenen Erfahrung/Perspektive berichte und ich keine Verallgemeinerung beabsichtige mit meinen Informationen über das Spiel. Zudem denke ich, dass ausnahmslos jedes Online-Spiel süchtig machen kann und dieses genauso zu bewerten ist wie jedes andere.

Spielname: Aion
Spieltart: Online MMORPG
Spiel-Prinzip: F2P (Kostenlos zum Download/Starten mit Echtgeld Shop im Spiel)

Rein oberflächlich ist Aion ein F2P Spiel wie jedes andere auch die momentan im europäischen Markt erhältlich sind. Man erstellt sich eine Fantasy Figur die auf Stufe 1 startet, danach lässt einen das Spiel mit Hilfe von kleinen/großen Arbeitsaufträgen (Monster töten, Gegenstände sammeln etc.) auf Maximalstufe 65 aufsteigen. Auf diesem Weg lernt man neue Fähigkeiten, erhält neue Gegenstände (Ausrüstung/Waffen) und letztenendlich ist für jeden erstmal das Ziel seine Figur auf 65 hochzuspielen.

Dort angekommen beginnt allerdings meist erst der eigentliche Spielinhalt und auch der Teil, ab dem viele Spieler/innen ihr Suchtpotenzial für das Spiel entwickeln. Auf Stufe 65 wird man durch zeitlich eingegrenzte Aktivitäten im Spiel die zudem auch meist nur in einer Gruppe von Spielern erreichbar ist förmlich dazu gewzungen sich einer größeren Spielergemeinschaft im Spiel anzuschließen mit denen man gemeinsam weitere Aufgaben erledigen kann um seine Spielfigur mit hochwertiger Ausrüstung auszustatten.

Zeitlich eingegrenzt heißt in dem Zusammenhang, dass das Spiel bestimmte Aktivitäten (Gruppenaufgaben mit 6-24 oder mehr Spielern) erst ab einer gewissen Uhrzeit zur Verfügung stellt (18-24 Uhr). In diesem Zeitraum probieren die Spieler dann Punkte durch das Töten von anderen Spielern der Gegnerfraktion zu erhalten und sich selbst weiter auszustatten.

Im Spiel selbst gibt es auch wie in jedem anderen F2P Spiel einen Echtgeld Shop auf den man direkt aus dem Spiel zugreifen kann. Dort kann man dann ausschließlich über Echtgeld extra Gegenstände kaufen. Die Problematik dabei ist leider nur, dass die meisten Gegenstände im Shop nur durch ein Zufallsprinzip erhältlich sind und viele Spieler mehr und immer mehr Geld dafür aufwenden. Zudem gibt es auch ein Premium System mit dem man im Spiel erweiterte Möglichkeiten hat als andere Spieler die dieses nicht nutzen (Erhöhter Eintritt für gewisse Spielbereiche etc.).

Abschließend bleibt zu sagen, dass das Spiel leider eine geschickte Kombination von Suchtverhalten zusammenbringt. Zum einen der Erfolgsaspekt im Spiel bei dem man der beste werden will und dort der Realität entflieht, wie auch der menschliche Aspekt bei dem man durch unterbewussten Druck von anderen Spielern, mit denen man zusammen spielt, immer mehr dazu getrieben wird mehr und mehr im Spiel zu machen und dort Zeit zu verbringen.

Ich hoffe ich kann mit diesem Beitrag einigen Eltern weiterhelfen. Für weitere Fragen stehe ich gerne jederzeit per privater Nachricht zur Verfügung.

Mfg

Fabian


Print page  |  Next topic
 
Go to
 


 Who is online?


user online: 0, Guests online: 45

 Forum Statistiks


Threads: 1182, Postings: 4254, Users: 2064
We welcome our newest member: Aidualc

 Today's Birthdays


No Birthdays