Hi guest, welcome in our forums. You have to register yourself to be able to write postings. Of course the registration is free. Log in please, if you are already registered.



Forum
 Vorstellung bestehender Selbsthilfegruppen (SHG) / PLZ 1xxxx
        18055 Rostock Selbsthilfe- und Motivationsgruppe

Print page

Donnerstag, 11.Jul 2013, 17:32

Evangelische Suchtberatung Rostock User is offline

Benutzer
Number of postings: 4
Member since: 2010.04.22
18055 Rostock Selbsthilfe- und Motivationsgruppe
Start der neuen Selbsthilfe- und Motivationsgruppe bei pathologischem Mediengebrauch im Februar 2013 in Rostock

Die Motivationsgruppe hat sich nun seit einem knappen halben Jahr als festes Angebot unserer Beratungsstelle in Rostock etabliert und steht neuen Teilnehmern offen gegenüber. Zu den angeleiteten Treffen sind alle interessierten, selbstbetroffenen Menschen eingeladen, die Schwierigkeit beim kontrollierten Umgang mit digitalen Medien, insbesondere Spielen, haben und sich gern mit anderen Betroffenen austauschen möchten. Die Gruppe wird von Herrn Dobrig angeleitet.
Die Gruppentreffen finden derzeit aller 14 Tage am Dienstag, 18 Uhr in den Räumlichkeiten der Evangelischen Suchtberatung Rostock gGmbH im Dalwitzhofer Weg 1, 18055 Rostock statt.

Um eine telefonische Voranmeldung unter Tel.: 0381 455 128 oder per E-Mail: dobrig@suchthilfe-rostock.de wird gebeten.


Dienstag, 6.Mai 2014, 18:12

Team-ch User is offline

Aktiv-Gegen-Mediensucht Team
Number of postings: 81
Member since: 2009.06.07
Pressemitteilung zum 1. Geburtstag
Wir erhielten das anhängende Dokument zur Veröffentlichung.
Herzlichen Glückwunsch von AKTIV GEGEN MEDIENSUCHT e.V. ! Es ist immer wichtig, AKTIV zu werden!

Wir helfen bei Trennungsproblemen.


Im Februar 2013 gründete sich die Selbsthilfe- und Motivationsgruppe für Menschen mit einem exzessiven Medienkonsum.
Seither können wir auf ein über 1jähriges Bestehen zurückschauen, in dem sich ein fester Kern von 6 Mitgliedern regelmäßig
aller 14 Tage in den Räumlichkeiten der Evangelischen Suchtberatung Rostock gGmbH trifft.

In unserer Gruppe sind pathologische PC-, Konsolen- und Handynutzer willkommen, um Strategien für die Problembewältigung im Alltag auszutauschen. Unsere Ziele sind es, einen gesunden Umgang mit dem problematischen Medium zu erlangen und unsere eigenen sozialen Kompetenzen durch gemeinsame Aktivitäten zu stärken.

Gerne stehen wir sowohl Betroffenen als auch Angehörigen mit unseren eigenen Erfahrungen und erfolgreich umgesetzten Strategien zur Seite. Bei Interesse können Sie zu uns über die Evangelische Suchtberatung Rostock gGmbH (Ansprechpartner Herr Dobrig, Dalwitzhofer Weg 1, 18055 Rostock, Tel. 0381 455 128, www.suchthilfe-rostock.de) oder über Herrn Sebastian Deiß aufnehmen.

Attachments
Pressemitteilung_SHG_Medien.pdf   ( 733 x downloaded | 23,9 KB )


Print page  |  Next topic
 
Go to
 


 Who is online?


user online: 0, Guests online: 73

 Forum Statistiks


Threads: 1180, Postings: 4252, Users: 2050
We welcome our newest member: Sphinx94

 Today's Birthdays


No Birthdays