Kein Bild Verfügbar

Das Neue Fernsehen: Mediennutzung – Typologie – Verhalten (German Edition)

 Autor: Jo Groebel  Kategorie: Fachbücher, Sachbücher  Herausgeber: Springer VS  Erscheinungsjahr: 2013  ISBN: ‎ 978-3531195858  Seiten: 196  Sprache: Deutsch  Tags: FernsehenMediennutzungTypologie |  Bei Amazon kaufen
 Beschreibung:

​Die Studie behandelt das Fernsehen im Digitalzeitalter. Basierend auf einer Repräsentativbefragung wird das aktuelle Bildschirmverhalten der Bürger, insbesondere in der Wechselbeziehung TV, Pay-TV, Internet behandelt. Es lassen sich künftige Nutzertypen identifizieren, die flexibel Web und TV je nach Situation einsetzen und dabei besonderen Wert auf qualitativ hochwertige Unterhaltung legen. Ferner geht die Publikation ausführlich auf neue TV-Formate und besonders digitale Plattformen ein und beleuchtet zudem die Rolle der Social Media für Fernsehvorlieben​.

Buchrückseite

Die Studie behandelt das Fernsehen im digitalen Zeitalter. Basierend auf einer Repräsentativbefragung wird das aktuelle Medienverhalten der Zuschauer, insbesondere in der Wechselbeziehung TV, Pay-TV und Internet behandelt. Künftige Nutzertypen, die flexibel Web und TV einsetzen und dabei besonderen Wert auf hochwertige Unterhaltung legen, werden identifiziert und ein völlig neuer Typus Zuschauer definiert. Ferner geht die Publikation ausführlich auf neue TV-Formate und Präsentationsformen ein.

Der Inhalt

Das neue Fernsehen

– Technologie

– Formate

– Strukturen

– Verhalten

Die empirische Studie

– Methode

– Ergebnisse

– Nutzungs- und Motivmuster

– Die neuen TV-Typen

– Detailanalyse der Einzeltypen

Zehn Perspektiven für das neue Fernsehen

Die Zielgruppen
Dozierende und Studierende der Journalistik, Medien- und Kommunikationswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften.-
MedienpraktikerInnen/JournalistInnen

 

Der Autor
Prof. Dr. Jo Groebel ist Direktor des Deutschen Digital Instituts Berlin und Honorary Chairman der Business School Berlin Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Medienpsychologie, Social Media, Internationaler Vergleich Digitalentwicklung, Beziehung TV-WEB, Krisenkommunikation.

 

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Jo Groebel ist Direktor des Deutschen Digital Instituts Berlin und Honorary Chairman der Business School Berlin Potsdam. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Medienpsychologie, Social Media, Internationaler Vergleich Digitalentwicklung, Beziehung TV-WEB, Krisenkommunikation.
Quelle: www.amazon.de
 Zurück