Kein Bild Verfügbar

Die Macht sozialer Netzwerke – Wer uns wirklich beeinflusst und warum Glück ansteckend ist

 Autor: Nicholas Alexander Christakis, James H. Fowler  Kategorie: Sachbücher, Social Media  Herausgeber: FISCHER Taschenbuch  Erscheinungsjahr: 2011  ISBN: 978-3596184019  Seiten: 432  Sprache: Deutsch  Bei Amazon kaufen
 Beschreibung:

Wussten Sie, dass Sie das Leben von Leuten, die Sie nicht mal persönlich kennen, maßgeblich beeinflussen können, und zwar bis ins kleinste Detail? Ob die Freunde eines Freundes Ihres Freundes zur Wahl gehen, wen sie wählen, ob sie rauchen, dick oder dünn sind, liegt mit in Ihrer Hand!
Die international renommierten Wissenschaftler Nicholas Christakis und James Fowler zeigen, wie sich solche sozialen Netzwerke bilden und wie sie funktionieren. Sie erklären, warum Gefühle ansteckend sind, wie sich gesundheitsbewusstes Verhalten ausbreitet, warum die Reichen reicher werden und wie wir unsere Partner auswählen und finden.
Auf verblüffende, provokante und unterhaltsame Weise wird hier ein Paradigmenwechsel vollzogen: Nicht das Individuum, sondern die sozialen Netzwerke formen nahezu alle Aspekte unseres Lebens.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Nicholas A. Christakis ist Mediziner und Soziologe. Er forscht und lehrt an der Harvard Universtity und praktiziert dort als Internist am Mt. Auburn Hospital. Er erforscht die Einflüsse sozialer Faktoren auf die Gesundheit und Langlebigkeit. Über seine Studien zu sozialen Netzwerken ist mehrfach in der internationalen Presse, u.a. im Spiegel, berichtet worden.

James H. Fowler ist Politikwissenschaftler und lehrt an der University of California. In seinen Arbeiten beschäftigt er sich u.a. mit der Evolution von Kooperation, Verhaltensökonomie und den genetischen Grundlagen politischen Verhaltens.

Quelle: www.amazon.de
 Zurück