Was wir machen

Was macht Aktiv gegen Mediensucht e.V.?

Der Verein steht für die Selbsthilfe, die Entstigmatisierung, Prävention, Vernetzung, Beratung und Therapie von Mediensucht durch aktives Handeln. Außerdem stehen wir für eine Zukunft, die die Vorzüge der digitalen Welt nutzen möchte, ohne dass dabei der Mensch auf der Strecke bleibt. Die Realität muss reizvoller bleiben als virtuelle Welten.

Für was steht Aktiv gegen Mediensucht e.V.?

  • Wir stehen für Prävention und Aufklärung der digitalen Welt
  • Wir beraten und unterstützen Betroffene wie Angehörige
  • Wir helfen Therapien mit zu entwickeln und Betroffene in Therapien zu vermitteln
  • Wir fokussieren uns auf Online- und Mediensucht
  • Wir bieten ein Hilfe-Netzwerk für Deutschland, Österreich und Schweiz
  • Wir handeln aktiv und sind immer Up to Date
  • Wir bieten aktuelle Nachrichten rund um das Digitale geschehen
  • Wir bieten eine Vielzahl von Buchempfehlungen rund um die Digitale Welt
  • Wir bieten eine Vielzahl von Präventionsmaterialen Empfehlungen aus der Digitalen Welt
  • Wie bieten Unterstützung für Selbsthilfe-initiativen und -gruppen
  • (bestehende und Neugründungen) in Präsenz und realen Setup
  • Wir bieten Präventions-Veranstaltungen und oder vermitteln passende Referenten
  • Wir bieten eine Wöchentliche Selbsthilfegruppe für Betroffene und Angehörige die angeleitet wird durch Fachkräfte und/oder ehem. Betroffenen (Onlinebasierend)
  • Wir bieten Regelmäßige Online-Video basierte Vorträge und Austauschmöglichkeiten
  • Wir stehen auf Präventionsveranstaltungen (Messe, VHS und Vorträge)
  • Wir nehmen regelmäßig an verschieden Arbeitskreisen in der Suchthilfe teil

Welche Vorteile hat der Vereinsbeitritt bei Aktiv gegen Mediensucht e.V.?

Privatpersonen:

  • Persönliche Kontakte zu ehem. Betroffenen und Fachkräften
  • Mitgliederbereich im Hilfenetzwerk (Forum)
  • die Möglichkeit im Verein aktiv mitzuarbeiten und die Stigmatisierung zu durchbrechen
  • Teilnahme an Projekten
  • den Verein allein durch die Mitgliedschaft zu fördern
  • sich bei Ideen und Weiterentwicklung zu beteiligen
  • Kostenloser Zugang auf Messen wo Aktiv gegen Mediensucht vertreten ist

Einrichtungen, Vereine, Kliniken, Psychologen, Selbsthilfegruppe u.a.:

  • Mitglieder können ihr Profil in der Hilfe-Netzwerk-Suche vervollständigen und sich mit ihrem Logo, Internetauftritt sowie ihrer Email-Adresse und Kontaktperson präsentieren.
  • Sie können Termine, Vorträge, Aktionen und Projekte veröffentlichen
  • Sie können sich mit anderen Hilfe-Leistenden vernetzen
  • Sie können Kooperationen finden und/oder sie entwickeln