Der Verein

Der Vorstand

Ronald Stolz

Ich bin in Leipzig geboren und 1996 in Bayern gelandet. Mit den Höhen und Tiefen des Lebens kamen über die Zeit viele Probleme und Situationen auf mich zu, den ich nicht gewachsen war. Mit etwa 21 Jahren also circa im Jahr 2001 verlor ich mich langsam in der Online-Welt wo ich dann 2003 völlig versank, selbstverständlich mit dem allseits beliebten Spiel World of Warcraft. 10 Jahre später bin ich dann von meinem Gamer Stuhl aufgestanden und hab mit sehr langsamen Schritten der Online-Welt den Rücken gekehrt. Leider gab es zu meiner Zeit noch keine Hilfe, Onlinesucht gehörte da noch zu den Fremdwörtern im Fremdwörterbuch. Mit Anfang 30 habe ich dann einen Lebens-Reset durchgeführt und mich noch einmal auf die Schulbank gesetzt. Anfang 2019 war ich soweit wieder im Leben angekommen, so das ich mir das Thema Onlinesucht und Medienabhängigkeit zu meiner Herzensangelegenheit gemacht habe. Seid dem helfe ich Ehrenamtlich Betroffenen wie auch Angehörigen bei Onlinesucht, Medienabhängigkeit und anderen Lebens-Situationen. Die Gründung einer Selbsthilfegruppe sollte erst der Anfang sein, der jetzt gefolgt von Vorträgen, Präventionsarbeit, Zeitungsberichten, Radio-Podcasts, Messe teilnahmen, Fernsehsendungen und nun Vorstand von Aktiv gegen Mediensucht e.V. ist.
Ronald Stolz
Niels Pruin

Niels Pruin

Ich bin in den USA geboren und in Friesland aufgewachsen. 1996 bin ich nach Bayern gekommen um das Café Connection, einer Anlauf- und Beratungsstelle für junge Suchtgefährdete und deren Angehörigen der Suchtfachambulanz Donauwörth mit aufzubauen.
Seit über 25 Jahren arbeite ich in der Suchthilfe mit jungen Menschen, deren Eltern, Lebenspartnern und Freunden. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem spannenden Phänomen der Medien- und Internetsucht. 2012 veröffentlichte ich das Behandlungsmanual und Therapiekonzept „Spaßfaktor Realität – zurück aus der virtuellen Welt“.

Ich leite das Fachgebiet Medien- und Internetsucht des Caritasverbandes der Diözese Augsburg e.V. und arbeite als Therapeut, unter anderem mit betroffenen Internetusern und Drogenkonsumenten in der Suchtfachambulanz Donauwörth. Zusätzlich gebe ich freiberuflich Seminare und Workshops und halte Vorträge zum Thema Computer-, Smartphone- und Internetsucht, Soziale Balance sowie Substanzkonsum u. a. Verhaltenssüchte.

Jürgen Handschuch

Geb. 1959, in Nürnberg, verheiratet, Ausbildung als Elektriker, Erzieher, Studium der Sozialpädagogik und Master in Sozialwirtschaft. Geschäftsführer des Landshuter Netzwerk e.V. , eines sozialen Dienstes mit verschiedenen Beratungsangeboten. Durch den persönlichen Bezug zu Christoph Hirte, dem Gründer von Aktiv gegen Mediensucht e.V. zum Verein gekommen und seit 2009 im Vorstand des Vereins tätig.
Juergen Handschuch

Die Vorstandschaft besteht aus Fachkräften und ehem. Betroffen aus der digitalen Welt.