SHG PIN – Problematische Internet Nutzung – Selbsthilfegruppe Märkischer Kreis

 

SHG PIN – Problematische Internet Nutzung – Selbsthilfegruppe Märkischer Kreis

ACHTUNG: Dringend GRUPPENLEITER GESUCHT – Kontakt: selbsthilfe@aktiv-gegen-mediensucht.de

Zielgruppe

Angeghörige, Eltern, Betroffene, Gefährdete und Interessierte bei internetbezogener Nutzungsstörung, Mediensucht und Computerspielsucht

„Problematische Internet Nutzung“

Abgeschottet von der Außenwelt verbringen heute viele Menschen ihre Zeit in digitalen Welten und virtuellen Räumen. Doch schnell kann eine problematische Internet Nutzung entstehen. Egal ob Chat, soziale Netzwerke, Onlinespiel, Flirt oder Pornographie, die Gefahr den Bezug zum realen Leben zu verlieren ist da!

Wer kennt nicht diese Sätze … „ach, es ist doch nur ein bisschen Zocken“ oder „ja ich komm gleich, nur noch paar Minuten, bin gleich fertig“. Wir kennen diese Sätze nur zu gut!

In unsere Selbsthilfegruppe PIN finden Angehörige, Betroffene und Gefährdete ein Sprachrohr zu diesen Thematiken. Wir gehören zu Aktiv gegen Mediensucht e.V., Deutschlands größten Selbsthilfeverein, wenn es um Mediensucht geht.

Ich Andreas Palla bin vor Ort für dich da! Du bist nicht allein, hier wirst du verstanden, werde Teil von der Selbsthilfegruppe PIN.

Datum

05.03.2024

Uhrzeit

20:00 - 21:30

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle der Paritätischen – Märkischer Kreis
Friedrichstraße Nr. 30, 58507 Lüdenscheid
SHG Pin - Proplematische Internet Nutzung

Veranstalter

SHG Pin - Proplematische Internet Nutzung
Telefon
+49 (0) 176 588 65 799
E-Mail
a.palla@agmev.de